Campingplatz,  Deutschland,  Reisebericht,  Stellplatz

Campingplatz Ferien-Camp Börgerende

Campingplatz Börgerende zwischen Rostock und Kühlungsborn

Der Campingplatz Ferien-Camp Börgerende befindet sich in Börgerende, einer kleinen Ortschaft an der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern. Börgerende liegt zwischen Rostock und Kühlungsborn.

Der Campingplatz ist durch seine direkte Lage an der Ostsee und dem Ostseeküste-Radweg ein beliebtes Reiseziel für Camper. Aus dem Grund wird eine vorherige Reservierung empfohlen.

Anfahrt

Ferien-Camp Börgerende

Deichstraße 16
18211 Börgerende-Rethwisch

Mehr Infos & Preise: https://www.ostseeferiencamp.de/

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt in der Rezeption. Hierfür parkt ihr euer Fahrzeug auf der Anmeldespur gegenüber des Rezeptionsgebäudes.

 

Nach der Anmeldung erhaltet ihr eine Karte für die Schranke, die ebenfalls für den Eingang des Sanitärgebäudes benötigt wird. Ein Mitarbeiter bringt euch nach Anmeldung zu eurem Stellplatz.

Die Stellplätze

Rund 250 Stellplätze bietet der Campingplatz, die sich in der Lage, Größe und Preis unterscheiden. Während unseres Aufenthalts standen wir mit unserem Wohnmobil im pinken Bereich F.

 

Die grünen Bereiche A und B sind Komfortplätze mit ca. 80-120mmit Wasser-. Abwasser-, Strom- und Vorzeltterrasse.

Der orange Bereich C sin Stellplätze nur mit Stromanschluss.

Die pinken Bereiche E und F sind Komfortplätze mit ca. 100-140m2  mit Wasser-. Abwasser-, Strom- und Kabelanschluss

Neben der Platzeinfahrt (lilane Bereich) befindet sich der Wohnmobilstellplatz mit 24 Stellplätzen. Diese Plätze befinden sich auf gepflasterten Untergrund und können nicht reserviert werden.

Sanitäre Anlagen

In der Mitte des Campingplatzes befindet sich das sehr moderne Sanitärgebäude. Die Nutzung ist in der Stellplatzgebühr enthalten.

Das Sanitärgebäude ist in einen Damen und Herrenbereich unterteilt.  Jeder Bereich ist in 3 Bereich unterteilt. Ihr findet hier jeweils einen Bereich mit Toiletten, die komplett geschlossen sind.

In der Mitte Umkleideräume.

Und im hinteren Bereich die Duschräume. Die Duschen sind auf 4 Minuten begrenzt, was aber ausreichend ist, da ihr die Duschzeit pausieren könnt.

Ebenfalls im Sanitärgebäude findet ihr ein Behinderten WC und ein liebevoll gestaltetes Kinderbad.

Auch für euren Hund findet ihr am Sanitärgebäude eine Hundedusche.

Geschirr und Wäsche waschen

Um euer Geschirr zu waschen, findet ihr im Hauptsanitärgebäude auch eine Abwaschküche.

Wenn ihr eure Wäsche waschen wollt, könnt ihr dieses gegen Kauf einer Wertmarke mit einen der Waschmaschinen oder Trockner im Wäscheraum machen.

Ver- und Entsorgungsstationen

Für die Entleerung der Kassettentoilette stehen euch am Stellplatz mehrere Entsorgungsstationen zur Verfügung.

Um euer Grauwasser abzulassen, benötigt ihr entweder einen Anschluss, wenn ihr einen Stellplatz mit Abwasseranschluss habt oder ihr nutzt die Entsorgungsstation neben dem Wohnmobilstellplatz.

Um euren Müll zu entsorgen, stehen euch auf dem Stellplatz einige Müllcontainer zur Verfügung

Wellness in der Seeblick-Oase

Auf dem Campingplatz könnt ihr auch ein wenig Wellnessurlaub machen. So findet ihr über der Rezeption die Seeblick-Oase mit Massageangebot, Sauna und Solarium.

Camping mit Kindern

Für die Kleinen Gäste gibt es auf dem Campingplatz einen Spielplatz und in der Hauptsaison wird zusätzlich ein Freizeit- und Animationsprogramm angeboten.

Sonstiges am Platz

Im Shop erhaltet ihr alles für das leibliche Wohl, so auch täglich frische Brötchen.

 

Wenn ihr gerne Essen geht, befindet sich auf dem Campingplatz ein Restaurant mit griechischer Küche.

 

 

Vom Stellplatz aus könnt ihr einiges unternehmen. So empfehlen wir eine Radtour zum Beispiel nach Kühlungsborn oder zum Gespensterwald und nicht zu vergessen ein Bad in der Ostsee, den diese befindet sich direkt gegenüber vom Campingplatz.

Vorstellung des Campingplatz als Video

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.