Österreich,  Reisebericht,  Stellplatz

Schau aufs Land

Schau aufs Land - Camping bei Bauernhöfen in Österreich

Stellplatz-Apps und Reiseführer gibt es viele, nur leider oft zu wenig Stellplätze. Auf vielen Stellplätzen steht man dicht an dicht, ein Ausfahren der Markise ist nicht überall möglich und richtig entspannen wird dort auch schwierig.

Die Gründer von Schau aufs Land haben sich da etwas überlegt, wie man in ihrem Heimatland Österreich noch mehr Stellplätze schafft und zudem lokale Höfe unterstützt. In Österreich gibt es viel Landwirtschaft, da liegt es doch auf der Hand, dass der ein oder andere Hof ein Stückchen Land für einen Stellplatz freimacht? Ja, das könnte man so machen aber hinter der Vision von Schau aufs Land steckt noch mehr. Bei Schau aufs Land findet ihr Stellplätze, die sich auf Bio-(Bauern)höfen befinden, die auch in den meisten Fällen einen Hofladen, eine Einkehrmöglichkeit oder andere lokal erwirtschaftete Produkte anbieten.

Urlaub auf dem Land

Schau aufs Land könnt ihr euch als einen etwas anderen Stellplatzführer vorstellen. Ein ähnliches Modell findet ihr auch in Deutschland, dort heißt es Landvergnügen was wir euch bereits in einem Beitrag vorgestellt haben.

Was kosten die Stellplätze bei Schau aufs Land?

Die Stellplätze bei Schau aufs Land könnt ihr kostenlos nutzen. Um die Stellplätze sehen zu können, müsst ihr eine Mitgliedschaft auf der Webseite kaufen. Ihr könnt wählen zwischen einem Abo und einer einmaligen Mitgliedschaft.

➡️Abo: Bei einem Abo habt ihr eine fortlaufende Mitgliedschaft, es sei denn ihr kündigt euer Abo. Ein Abo empfiehlt sich, wenn ihr regelmäßig nach Österreich fahrt und Stellplätze durch Schau aufs Land nutzen wollt. Es gibt bei Schau aufs Land nur ein begrenztes Kontigent und bei einem Abo habt ihr einen fixen Platz. Im Abo ist der Preis auch günstiger. Stand Juli 2022 für 39,90€.

➡️Einmalige Mitgliedschaft: Bei einer einmaligen Mitgliedschaft endet eure Zugangszeit nach einem Jahr. Der Nachteil ist hier, dass eine Verlängerung nur möglich ist, wenn noch Plätze frei sind. Stand Juli 2022 liegt kostet es 42,90€

Nach der Anmeldung bekommt ihr Zugangsdaten zugeschickt, mit denen ihr euch nach kurzer Zeit auf der Seite freischalten könnt. Ihr habt anschließend Zugriff auf alle Karten und könnte die Höfe kontaktieren.

Rabattcode für Schau aufs Land

Wenn ihr euch für eine Mitgliedschaft bei Schau aufs Land interessiert, haben wir einen Rabattcode für euch. Mit homegeparkt10 erhaltet ihr 10% Rabatt auf euren Einkauf. Und wenn ihr uns unterstützen wollt, dann nutzt diesen Link: ➡️ https://app.schauaufsland.at/?via=homegeparkt hierbei handelt es sich um einen Affiliatelink, das bedeutet wir bekommen von Schau aufs Land eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für euch nicht.

Und was kosten die Stellplätze?

Die Stellplätze sind kostenlos. Ihr könnt euch über die Webseite oder App bei den Höfen anmelden und dann für 24h dort stehen. Der Stellplatz ist kostenlos, wobei er eigentlich nicht ganz kostenlos ist, denn dadurch, dass die Höfe einen Stellplatz zur Verfügung stellen, wollen sie dass die Gäste im Gegenzug den Hof unterstützen. Da es sich meist um Bauernhöfe handelt, die regionale oder selbst hergestellte Produkte wie z.B. Eier, Obst und Gemüse, Milch, Liköre oder auch Fleisch anbieten, wird vorausgesetzt, dass man am Hof einkauft oder wenn es ein Restaurant ist vor Ort einkehrt.

Wie viel muss man einkaufen?

Wie viel Geld ihr am Hof lasst, ist euch selbst überlassen. Als wir im Juni 2022 das erste Mal Schau aufs Land getestet haben, standen wir am Obersteghof und haben dort im Hofladen Gewürze, Konfitüre und Cremes gekauft und kamen auf ca. 16,00€. Es ist also im eigenen Ermesse, für wie viel man einkaufen möchte. Wir persönlich finden aber, dass es ein komisches Gefühl ist, wenn man nur für wenige Euros einkaufen würde. Ein Einkauf in Höhe der gängiges Stellplatzgebühren, die ja nach Region zwischen 10,00 und 25,00€ betragen, sollte euch der Stellplatz wert sein. So unsere Meinung.

Unser Video über Schau aufs Land

Wie so ein Hof aussehen kann und die die Schau aufs Land App funktioniert, stellen wir euch in diesem Video vor:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.